A- A A+

Leistungdruck und Schulstress

Kinder und Jugendliche, die pflegen, sind durch die verantwortungsvolle und belastende Tätigkeit in der Schule mehr gefordert als andere.

Der Leistungsdruck von der Schule und zu Hause ist enorm. Aufklärung, Unterstützung und Hilfsangebote sind notwendig und wichtig um dieser Doppelbelastung aktiv entgegenzuwirken. Vielleicht findest du hier für dich ein paar hilfreiche Tipps.

 

Tipps zum Thema Stressabbau:

  • Keine Chance der Prüfungsangst
  • Gönn dir eine Auszeit. Nimm dir Zeit für dich!
  • Hol dir Hilfe. Hier findest du alle Anlaufstellen, wenn der Stress mal wieder zu groß wird. Auch die Schulpsychologin/der Schulpsychologe hat immer ein offenes Ohr für dich.

 

Tipps für entspannte Schuljahre:

Denn Schule soll Spaß machen...

  • Lernen will gelernt sein! Dabei kommt es unter anderem auf die richtige Zeiteinteilung, Unterstützung und Motivation an.
  • Eltern, Lehrerinnen/Lehrer und Freundeskreis können sich gegenseitig Unterstützung anbieten. Gemeinsam fällt vieles leichter!
  • Der Stressspirale keine Chance geben! Techniken zur Stressbewältigung sollten individuell angepasst sein. Übungen und Methoden findest du unter Stressbewältigung 1.–4. Schulstufe und Stressbewältigung 5.–13. Schulstufe des Bildungsministeriums.

 

Lerntipps:

  • Mach Pausen!
  • Abwechslung macht Spaß
  • In der Gruppe lernen
  • Setze dir Ziele!
  • und vieles mehr!

 

Information für Menschen mit Beeinträchtigungen: Die „Inklusive Fachspezifische Schule für Individualisierte Teilausbildungen“ wird vom Evangelischen Schulwerk A.B. Wien getragen. Diese Schule vereint in neuer Weise berufliche Bildung, sonderpädagogische Begleitung und wirtschaftliche Ausrichtung unter einem inklusiven gemeinsamen Dach. Fachschule für Jugendliche mit Lernschwäche – evangelische Schule im 2. Bezirk in Wien. Schau mal hier:

Zielgruppe sind ausgrenzungsgefährdete bzw. sozial benachteiligte Jugendliche mit und ohne leichte Behinderung nach Beendigung der Schulpflicht. Zahlreiche Angebote im schulischen Bereich findest du auch auf der Webseite der Österreich-Diakonie unter