Eltern pflegen ist kein Kinderspiel! 
superhands hilft! Kostenlos und anonym.

Telefon

superhands Telefonhotline!

0800 88 87 87

Montag, Donnerstag 1500-1700 Uhr

A- A A+

Austausch für Kinder und Jugendliche mit MS kranken Eltern

Deine Mama oder dein Papa haben MS? Täglich kümmerst du dich um sie und unterstützt sie so gut du kannst? Und täglich werden die vielen Fragen rund um die Krankheit mehr? Die Caritas Socialis kann helfen!

 

Bei der Caritas Socialis triffst du Menschen die dir ein offenes Ohr schenken! Du kannst dort mit Fachleuten über alles reden was dich zum Thema MS beschäftigt, Fragen stellen, die du schon immer stellen wolltest und gemeinsam Lösungen bei Problemen finden. Drei Mal im Jahre finden Treffen zum Austausch und Coaching für dich statt. Kinder und Jugendliche, die ähnliche Situationen wie du zu Hause erleben, treffen sich und reden über ihre Erfahrungen im Alltag.

Coaching-Gruppe für Kinder von 10 bis 15 Jahren

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 16. Mai 2018, von 17-20 Uhr in der CS Caritas Socialis, Oberzellergasse 1, 1030 Wien, statt. Alle Infos und die weiteren Termine findest unter hier. Nähere Infos bekommst du auch bei Ramona Rosenthal unter 01/ 717 53 - 3630.

Hier kannst du dir die Flyer "Starke Tochter" und "Starker Sohn" herunterladen. Hast du noch Fragen? Du kannst Ramona Rosenthal auch via E-Mail Fragen stellen oder dich gleich für die nächste Coachinggruppe am Mittwoch, 16. Mai 2018 anmelden!

Ramona Rosenthal und Betti über die Coachinggruppe "Starke Tochter/Starker Sohn".

Du bist nicht alleine! Pflege ist kein Kinderspiel!

Deine Mama oder Papa haben nicht MS aber du kümmerst dich regelmäßig um ein krankes Familienmitglied? Wir von superhands hören dir gerne zu und helfen weiter! Wenn du nicht mehr weiter weißt, erschöpft und müde bist und reden möchtest, melde dich unter unserer kostenlosen Hotline 0800 88 87 87 oder schreib uns ein Email!
Wir sind für dich da!



Drucken
Telefon

superhands Telefonhotline!

0800 88 87 87

Montag, Donnerstag 1500-1700 Uhr

Bild von Superhands Projektbericht 2013 - 2015

Unterstützt durch
Födermittel von: