A- A A+

Trauer-frei-Raum auf Burg Rappottenstein

Trauer braucht Zeit und Raum – Abstand ist manchmal auch sehr wichtig.

Es braucht Zeit, um den Verlust eines wichtigen Menschen zu verkraften und zu verarbeiten. Jeder geht anders mit seiner Trauer um. Manchmal ist es gut, wenn man Abstand zum Alltag bekommt um das Geschehene besser verarbeiten zu können.

Auf der Burg Rappottenstein im Waldviertel in NÖ wird trauernden Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit gegeben, ein Wochenende lang unter sich zu sein und Abstand von ihrer Trauer zu bekommen. Von 16. bis 18. Juni können sie sich dort einen Trauer-frei-Raum schaffen.

Nähere Informationen findest du hier.

Hier kannst du das Infosheet herunterladen.